16.03.2015

0,5l Budweiser, 5 Knödel, Master´s Hammer... der liebe Gott war definitiv Tscheche! ;o)



...und John F. Kennedy wird sich schon was dabei gedacht haben, als er der johlenden Menge einst vor einem böhmischen Restaurant zurief: »Ich bin ein Tscheche!« (überliefert, für Übersetzungsfehler wird die Brauerei wohl keine Haftung übernehmen)... ;o)



Außerdem... Formschön, ohrenpflegend & weil Friedhofsvideos ohnehin hier jederzeit ein wärmendes Obdach vorfinden: tschechische Volksmusik, wie Kenner sie schätzen!

Master´s Hammer »Vracejte konve na místo« (»Vracejte konve na místo«, 2012)

Kommentare:

  1. looks delicious.
    i miss the czech budweiser that i used to drink in portugal. the american bud is like bad water.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. you´re right... the one and only drinkable budweiser is from czech republic! ;o)

      Löschen
  2. Hmmmmmmmmmh, sieht schon beim Hinsehen sehr, sehr köstlich aus. Und mit dem Bier? Da kann ich mir schon denken, dass kein Einheimischer zu früh ins Grab möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schweinebraten, Kraut, Knödel, kühles Budvar, das ist so was wie die heilige Dreifaltigkeit, auch wenn es vier Dinge sind. Aber wären es drei, dann... ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)