14.07.2018

Scouts vs. Zombies

Der vollständige Titel dieses Highlights lautet »Scouts vs. Zombies - Handbuch zur Zombie-Apokalypse« (OT: »Scouts Guide to the Zombie Apocalypse«). Es ist eine US-Produktion aus dem Jahr 2015.

Ben, Carter und Augie sind beste Freunde seit Kindertagen und sie sind Pfadfinder. Eigentlich wollen Ben und Carter keine mehr sein, denn sie vermuten, dass sich das Pfadfindersein, insbesondere die Uniformen eher ungünstig in Bezug auf die holde Weiblichkeit auswirken könnten. Allerdings finden sie nicht den geeigneten Zeitpunkt dies dem dicken Augie zu verklickern, welcher am folgenden Abend ein Abzeichen vom völlig enthusiastischen Gruppenleiter verliehen bekommen soll. Was soll´s - auf in den Wald, um die Zelte aufzuschlagen... und um dabei auch noch eine relativ coole Party in der Stadt zu verpassen...



Natürlich wird Augie das Abzeichen nicht überreicht und an Schlaf im Zelt ist gleich gar nicht zu denken. Die Jungs stehen bald inmitten von Zombies, unterstützt von der Cocktailmixerin eines Strip Clubs, schräg gegenüber des Liquor Stores. Nette Kulisse also...

Dieser Film kann wirklich einiges! Vor allem hat er alles, was diese Art Kino braucht: ein paar vermeintliche Loser, eine Blondine im Tank Top, die auch mit einer Schrotflinte umgehen kann, ordentliches Tempo, Gags, die geschamcklos genug sind, aber an den richtigen Stellen zu finden sind. Beispiel dafür: »Rock You Like A Hurricane« beim Showdown. Alles in Allem: uneingeschränkte Guckempfehlung für Freunde des Genres! ;o)

Ekobrottsmyndigheten »I Grevens Tid (Spela Body!)« (2018)

11.07.2018

Röhrsdorfer Friedhof revisited



Frühlingsspaziergang durch Röhrsdorf bei Dresden. Frühling vorbei, fast Herbst, aber vor lauter Friedhöfen nicht eher dazu gekommen, die Bilder zu verwursten... So is das. ;o)



Noch ein paar ältere Bilder... (schwarzweiß, weil schon zwei Jahre her, damals gab´s noch keine Farbfotos)... ;o)

Tsjuder »Ancient Hate« (»Demonic Possession«, 2002)

10.07.2018

▶ Omnium Gatherum // Gods Go First

Omnium Gatherum »Gods Go First« (»The Burning Cold«, 2018)

04.07.2018

Kirkjugarðar Akureyrar // 2



Teil 1
Me First And The Gimme Gimmes »Annie´s Song« (»Love Their Country«, 2006)

03.07.2018

Die Leiden des jungen N.



Im Profifussball scheint heutzutage neben der Pflichtveranstaltung, bei jedem Spiel mit noch fragwürdigerer Frisur, als beim letzten aufzulaufen, ein Besuch bei der Schauspielschule während des Trainings üblich zu sein. Dieses Können dann anzuwenden verläuft scheinbar proportional zum gefühlten Marktwert.

Gehört sicher alles zur großen Show dazu, wird aber Schlimm wenn der Protagonist ein Egoleiden hat, welches der Volksmund mit einen an der Waffel haben diagnosiziert. Du, Neymar, hast einen an der Waffel! Und es nervt... Hiermit schriftlich zugestellt. ;o)

Immortal »Mighty Ravendark« (»Northern Chaos Gods«, 2018)

30.06.2018

▶ Lucifer // Dreamer

Lucifer »Dreamer« (»Lucifer II«, 2018)

28.06.2018

Bad Meat - Sadistic Maneater

Wenn das mal kein Titel ist, bei dem man ganz genau weiß, was da im Player landet! Der Film stammt aus Kanada und wurde im Jahr 2011 auf die Menschheit losgelassen.

Eine Reihe Problemjugendlicher wird von deren Eltern in ein Bootcamp mitten in der Pampa geschickt. Das dortige Aufsichtspersonal hat aber eine eher sadistische Ader. Schlecht für die Kids. Als dann verdorbenes Fleisch serviert wird (von dem die Betreuer ihren Schützlingen natürlich nichts abgeben wollen), verwandeln sie sich in wahre Freaks mit kannibalistischen Anflügen. Gaaanz schlecht für die Kids. Der Trailer veranschaulicht das ganz gut. Ab dann wird gerannt, gekotzt, geblutet und so weiter...



Klingt halbwegs hohl? Isses! Sieht bisschen preiswert aus? Ebenfalls! Warum dann gucken? Weil es dennoch unterhält, wenn man weiß, auf welches Niveau man sich da einläßt. ;o)

Marduk »Viktoria« (»Viktoria«, 2018)

26.06.2018

▶ Moonspell // Alma Mater

Moonspell »Alma Mater (live)« (»Lisboa Under The Spell«, 2018)

23.06.2018

22.06.2018

▶ Impaled Nazarene // Karmageddon Warriors

Impaled Nazarene »Karmageddon Warriors« (1999)

19.06.2018

Kirkjugarðar Akureyrar // 1



Der Kirkjugarðar Akureyrar ist wirklich schön gelegen. Vom Friedhofstor blickt man über Akureyri und den Eyjafjörður. Außerdem kann man um diese Jahreszeit bis tief in die Nacht dort spazieren gehen, dunkel wird´s ja nicht wirklich. Heute ein erster Schwung Bilder...



Teil 2

Gloomy Grim »Light Of Lucifer Shine On Me« (»The Age of Aquarius«, 2016)

18.06.2018

Cardinal Copia sings Metallica

Schön... Während der Verleihung des Polar Musikpreises für Metallica in Schweden (wir sehen u. a. Königin Silvia unter den Anwesenden) intoniert Cardinal Copia, begleitet von Candlemass-Musikern den Metallica-Klassiker »Enter Sandman«. Schwede müsste man sein... ach so, wir haben ja Mark Foster... ;o)

15.06.2018

Kirchhof Dresden Klotzsche



Im Dresdener Norden befindet sich der Stadtteil Klotzsche, welcher gleich zwei größere Friedhöfe (der alte und der neue [idealer Halbtagsausflug], wenn der Tag mehr Stunden und die Woche mehr Tage hätte, wäre das schon gepostet) beherbergt. Um die alte Kirche herum finden wir dann noch den Kirchhof, mit einigen interessanten alten Grabstellen. Er wurde 1328 angelegt und aufgrund von Platzmangel 1883 durch den alten Klotzscher Friedhof ersetzt.


Wytch Hazel »Save My Life« (»II: Sojourn«, 2018)

13.06.2018

Cimitero Comunale di Collecchio // 1



- Teil 2 -

Calcutta »Paracetamolo« (»Evergreen«, 2018)

05.06.2018

▶ Die Antwoord // Alien

Die Antwoord »Alien« (2018)

04.06.2018

Stephan Jantzen Park, Warnemünde, Historischer Friedhof, Teil 2



Nochmal zurück nach Warnemünde, wo wir im Stephan-Jantzen-Park den historischen Friedhof finden. Der Namensgeber lebte von 1827 bis 1913 und war ein Seemann, der es als Seenotretter zu einiger Berühmtheit brachte.



Marduk »Equestrian Bloodlust« (»Viktoria«, 2018)