02.11.2016

Gema videoguggn...

Da kam man schon mal ins Überlegen, ob sich womöglich ein verlängertes Wochenende am Arsch der Welt lohnen würde, nur um mal ohne Umwege sämtliche Videos, die den in Deutschland angeschlossenen YouTube-Benutzern verborgen blieben, zu konsumieren. Aber nun ist es angerichtet, egal ob wir schon am Arsch der Welt sind oder nicht: GEMA und YouTube haben eine Einigung erzielen können - die Videokünstler werden sich zwar in Zukunft auch keine zwei Scheiben Wurst übereinander auf das trockene Brot legen können, aber das muss erst mal egal sein... In diesem Sinne: guten Appetit! ;o)

Iron Maiden »Be Quick Or Be Dead« (»Fear Of The Dark«, 1992)

Kommentare:

  1. Na, also: Geht doch! Wir, die Musikfreunde, haben es mit Genugtuung registriert. Es leben die sechste Gewalt ( oder ist es jetzt nur noch die 7.? ).

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)