21.06.2009

Mandy

War das ein Tag gestern! Da war das Grunaer Brunnenfest, aber, ich schrieb es ja bereits an dieser Stelle, da gehen wir nicht mehr hin, hehe. Dann, zu später Stunde, der Kampf des Jahres, ach was sag ich, des Jahrzehnts: Klitschko vs. Chagaev.


Aber dank moderner Technik ist man in der Lage so etwas aufzuzeichnen und so wissen wir am Morgen danach, das der gute Wladimir dem Usbeken, immerhin einer der Besten wennse mich fragen, zeigen konnte, wo der Hammer hängt.

Also kein Grund nicht zur BRN zu gehen. Außer diversen Bieren, Fischsemmeln und Bands vor allem um Rummelsnuff zu sehen. War genial und wiederum unter Zuhilfenahme allermodernster Technik kann ich hier einen Videoclip präsentieren. Nebst brillianter Kameraführung und Bildschärfe erlebt man hier auch einen Traumsound. Was mann (vielleicht nicht) hört, es handelt sich um die verrummelsnuffte Version von Barry Manilow´s »Mandy«. Total brilli!

video

Außerdem, da werd ich nicht müde die moderne Technik zu loben, gelang noch ein Schnappschuss, der von links beginnend, die Herren Kommutator, Roger »Mr. Rummelsnuff« Baptist und Octapolis zeigt. Nach Zizou die zweite Größe in unserer anwachsenden Galerie »Wir und Berühmtheiten«. ;-)


PS: Im Lied »Der Humpty Dumpty« von den Goldenen Zitronen heißt es: »Humpty Dumpty ist in diesen Zeiten so modern wie Frisuren mit Zopf.«. Nun haben diese Zeilen schon 21 Jahre auf dem Buckel, was sich dadurch bewies, dass eine spontan durchgeführte Studie zu dem Ergebnis führte, das praktisch keine Frau mit Zöpfen am Kopf zu sehen war. Nicht eine einzige, was so gesehen schade ist. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)