22.02.2017

Me And That Man



Wie das manchmal so ist, wenn ohnehin schon erfolgreicher Künstler offenbar zu viel Zeit haben, dann werden gern neue Projekte aus der Taufe gehoben. So schnappte sich Behemoths Nergal den in Polen lebenden Briten John Porter um mit diesem unter dem Banner Me And That Man düsterem Folk oder Country irgendwo zwischen dem späten Johnny Cash und Nick Cave einzutüten. Im März gibt´s auch ein komplettes Album. Kommt auf den finsteren Merkzettel... ;o)

»Ain´t Much Loving« (»Songs Of Love And Death«, 2017)

Kommentare:

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)