21.07.2009

Octapolis@myspace.com

Hüstel... Eigenwerbung! Ab sofort lärmpoltert es in Abständen unter www.myspace.com/octapolis. Irgendwie kriege ich es nicht gebacken MP3s oder ähnliches in den Blog einzubinden, auch deswegen.

Zum Start gibt´s was grenzdebiles, nämlich einen kleinen Remix einer älteren Schote des Knaben Paradroid, namens »On The Kirmez«. Kann sein, dass das viel mit Kunst zu tun hat, könnte ich mir vorstellen. ;o)

Nu denne, danke für´s gelegentliche reinschauen...

Kommentare:

  1. na Octa, schon wieder ein neues Projekt ? Nicht daß du uns hier untreu wirst ... dann wär ich ganz allein ; )

    wieso geht das eigentlich nicht mit der mugge?

    AntwortenLöschen
  2. weiß ich nicht. man kann videos einfügen, wie du ja selbst weißt, aber keine musik. man könnte ein leeres video, also kein bild, nur tonspur erzeugen, aber das ist umständlich und blöd. das geht bei myspace viel besser.
    ist auch kein neues projekt als solches, hin und wieder lärmt der knabe mal mithilfe ranzigewr software diversen mist zusammen und im archiv sind tonnen solcher ergüsse. an denen soll die welt teilhaben, weil kunst für alle da ist. ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)