06.08.2012

Dinos und was zum Nachtanzen.

Dieser Tage gab´s ne Exkursion ins zweisprachige Hinterland der Lausitz, u. a. nach Kleinwelka, wo man für sportive 10 Euro den Saurierpark besichtigen kann. Lohnt sich eigentlich nur, wenn man unter 12 ist. Immerhin gab es eine Kletteranlage... Seile, Netze und so weiter. Waren wir eben wieder zwölf. Aber keine Fotos davon (falls doch noch mal einer vom Channel666 Bürgermeister oder so was werden will, könnten solche Fotos der erste Stolperstein sein, hehe)! ;o)

im Land der Raketenwürmer... Klassiker

schnapp - Hals ab

Stiefelsaurus

fünf Bewaffnete gegen einen Unbewaffneten, die Vorväter neigten manchmal zur Unfairness

kräh!

Auch das noch: Freunde des zuckenden Tanzbeins und des federdenden Haares (oder umgekehrt), schauen Sie sich diesen Klassiker an! (inklusive Pistolenchoreo des Monats bei ca. 0:42 - Brüller!) Seas of pain and blood... da können sich Manowar noch ne Scheibe abschneiden! ;o)


Goombay Dance Band »Eldorado« (»Land Of Gold«, 1980)


...uuuund weg... (tanzen) ;o)

Kommentare:

  1. Die Sterne müssen gerade in einer seltsamen Konstellation stehen. Der große Ichtyosaurus steht im Tyrannosaurus oder geht in ihm gerade auf. Frau RWE hat es heute magisch nach Sebnitz gezogen. Dinos angucken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das isn Ding. Hatte sich nicht letztens jemand seltsam über Sebnitz geäußert... oder war das woanders?! ;o)

      Löschen
    2. Jemand? Das waren wir alle. Aber man kann ja da hinfahren, ohne sich mit den Eingeborenen unterhalten zu müssen. Die Dinos halten sowieso die Klappe. Also, null Problem.

      Löschen
  2. O gosh, I love places like this! :DD
    And nice shoes haha!!! :DDD

    AntwortenLöschen
  3. i was 12 once; i still like dinosaurs. i just like girls, beer, and music more.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. because you can´t kiss dinosaurs. and even you can´t drink them! ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)