25.07.2010

Oink, oink!

Ich hatte schon mal was über Schilder unserer tschechischen Freunde geschrieben (Klickklack). Aber, selten so gelacht, hier noch ein anderes...

Kommentare:

  1. Was wollen die Nachbarn uns damit verkünden? Grillen von Wildschweinen erlaubt? Ist ja eigentlich nach der BRD-Lesart, innnerhalb unserer regelungswütigen Administration ein Gebotsschild. Oder nur ein Hinweis, dass es dort was zum Futtern gibt?

    AntwortenLöschen
  2. Es entstammt einer größeren Tafel, auf der sich ein Hotel oder eine Pension vorstellt. Daneben war noch ein Piktogramm mit einem Bett, eines mit Messer, Gabel und Teller usw. Aber das mit dem Schwein, was offenbar eine Grillmöglichkeit bewirbt, war einfach das beste uns sorgte vor Ort für spontane Kicherattacken. Bin halt leicht zu erheitern. ;o)
    -octa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)