25.09.2010

Comebackgeballer, nächste Runde

Hatte ich kürzlich Kim Wilde und Alphaville an dieser Stelle erwähnt, muss noch ein anderes, waaahnsinnig geniales Comeback (oder hoffentlich nur dessen Versuch) erwähnt werden. Ladies, Gangstas: Ace Of Base are back!


Ace Of Base »All For You«-Trailer

Das komplette Video und ein Making Of gibt es auf der AOB-Homepage. Dort ist dann gut veraunschalicht, wie so was funktioniert. Zwei Herren um die 40 schreiben einen recht beliebigen Popsong und damit sich das auch verkauft, schnappen sie sich zwei jüngere Damen, die leicht bekleidet durch die Botanik schweben. Da muss es ja was werden.

Warum kommen die auf einmal alle wieder? Geld aufgebraucht, Langeweile, oder was? Ich renne doch auch nicht mit halbfreien Oberkörper über den Theaterplatz und rufe mein Comeback aus... Obwohl, ich war noch gar nicht weg, daran könnte es liegen.

Wenn ich mit noch was raussuchen dürfte: Axel Schulz noch mal boxen, Lutz Jahoda noch mal tanzen sehen. Alealealejandro!

Kommentare:

  1. Ganz nett anzuschauen, wenn nur nicht der alte Jonas und Ulf das Gesamtbild verschandeln würden. Die zwei gehören hinter die Kamera oder?
    -Minimi

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, besser wär das...

    Gerade von der Pilzjagd zurück, erst mal heißen Kaffee... und lieber was deftiges, statt Ace Of Comeback, huargh... ;o)

    -öcta

    AntwortenLöschen
  3. Wenn man um die 40 ist kommt unweigerlich der Tag, an dem man früh in den Spiegel stiert – egal was man in seinem bisheriges Leben getan oder gelassen hat – und auf seiner Stirn eine kleine runde Taste sucht unter der steht: Reset oder eben Comeback. Nur hat sich das System meist schon so zerschossen, daß beides nicht mehr funktioniert.

    AntwortenLöschen
  4. Fuck yeah! Danke für die Warnung, hab das noch nicht erreicht, weiß aber jezze bescheid, wenns soweit ist, hehe...
    -octa

    AntwortenLöschen
  5. Ace of Base??? Für so etwas war ich bereits 1991 zu alt! Dennoch ist die Plastik-Pop-Ära der 90er nicht spurlos an mir vorüber gegangen. Dank meiner Tochter musste ich die "BRAVO"-Hits zu überzogenen Preisen regelmäßig erwerben.Auf jenen Compiler waren auf diese drei Mutanten zu hören.Auch wenn das mittlerweile auch schon fast 20 Jahre her ist: nur ein Wimperschlag in der Musikgeschichte verbelibt!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)