22.05.2012

ESC Halbfinale #1

Nun isses also schon wieder so weit, heute wird auf irgendeinem Sender (EinsFestival, hüstel) das erste Halbfinale des diesjährigen Eurovision Song Contest ausgestrahlt. Ich für meinen Teil werde noch Pizzazutaten besorgen und ein oder zwei Getränke erstehen, ehe ab ca. 16.47 das große Einsitzen (wichtige Vokabel, habe ich von Fussballexperten gelernt, genauso wichtig wie die stundenlange Nachanalyse ist das Einsitzen...) beginnt. Natürlich nicht... Also Pizza ja, einsitzen nein.

Wenn man sich mal durch das guckt, was das Netz zu den heutigen Kandidaten so preis gibt, könnte man zu dem Schluss kommen, das das erste Halbfinale 2012 kaum eines sein wird, aus welchem Klassiker enstehen.

Persönlicher Favorit für heute: die Eidgenossen Sinplus.


Sinplus »Unbreakable«

Und obwohl ich nun wirklich ne Ader für die Folklore unserer russischen Freunde pflege... Die Omas sind einfach nur panne und teilen für meinen bescheidenen Geschmack hoffentlich die drei letzten Plätze mit Österreich (Trackshittaz... Mundarthiphop unterster Qualität) und Irland (Jedward again, immer noch nicht lustig...). Aber wie immer kommt eh alles anders.


Buranowskije Babuschki [Бурановские Бабушки] »Party For Everybody«

Und nun los... Spinat ernten! ;o)

Kommentare:

  1. Die Babuschkas werden wohl das Rennen machen. Und dann werden wir sie auf allen Sendern hören. Früh, mittags, abends, früh ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass du recht hast. ;o)

      Löschen
    2. Es ist eben ein Wettbewerb der Herzen. Da gewinnt der mit dem größten Mitleidsbonus.

      Löschen
    3. Welcher einiges erklären würde. ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)