23.05.2012

Pizza Pizza


Was für ne Grütze. Wenn man sich den Unfug erlauben würde, an den Halbfinalabstimmungen des Eurovision Song Contest die gute Laune Europas zu messen, gäbe es die nächsten 666 Jahre keinen Krieg mehr. Je flacher desto besser. Und warum kann die Schweiz denn keiner leiden? Gilt in der vielbejubelten Finanzkrise das Land der Nummernkonten nicht so sexy? Als die DJ Bobo schickten hab ich das ja verstanden... ;o) Wie auch immer, nach so vielen Jahren, die ich das schon verfolge, hab ich noch nie so ein bescheiden bestücktes Halbfinale gesehen. Kann der Donnerstag nur noch besser werden.

Immerhin hat´s Essen geschmeckt! ;o)


ABBA »Arrival« (»Arrival«, 1976)

Kommentare:

  1. Die - wohl selbst gemachten??? - Pizzen sehen lecker aus. Der ESC-Quark gibt substanziell nichts her, weshalb ich mir 'nen Kommentar fürs Finale ( oho! ) aufbewahre. Ob meine Augen und Ohren das Gerammel dieses Mal bis zum Schluss aushalten, dürfte indes fraglich sein. Der Nachbar hat im Vorfeld zu den Pfingsttagen bereits mit 'ner Einweihung seines Geräteschuppens ( der sieht aus wie 'ne Bushaltestelle auf Land ) gedroht. Ich vermute, dass - bei vorsommerlichen Wetter - mir das Jever im Freien näher ist, als die ESC-Pampe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gegen Jever im Freien ist natürlich prinzipiell nichts einzuwenden! ;o)

      Und was die Pizza angeht: natürlich selbstgemacht, sonst könnten wir der BASF den Dreck von den Fingern lutschen...

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)