23.05.2012

Frog

Weil es immer noch so heiß ist (draussen) und die Gehirnwasserabsenkung (drinnen) offenbar in vollem Gang ist, noch ein kleines LoFiVideo. Und damit sich keiner beschwert, von wegen immer so ne verruckelte Friedhofskacke in schwarzweiß und so, heute was mit Enten... in Farbe!


Octapolis »Frog« (2012)

PS: Verwendete Sprachsamples aus »The Lost Boys 2«, Titel daher ausgeliehen beim ehrenwerten Onlinepfarrer Edgar Frog. ;o)

Kommentare:

  1. Huch! Hört sich zu Beginn an wie Modern Talking in den frühen 80ern und ein Schuss Blümchen's Synthi-Klangwolke dazu ( piep,piep, kleiner... ), ehe einer dazwischen funkt, der dem juten Helge S. ähnelt ( rein vocalistisch behört ). Na, ja, die Entchen schimmen noch alle auf'm See. Geplagter Gehörgang, wat will'ste mehr?

    AntwortenLöschen
  2. Hier ne Parallele zu Blümchen untergeschoben zu bekommen geht natürlich runter wie Öl! ;o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)