19.05.2012

san mir mir? ;o)

FC Bayern... meine Nerven! ;o)

Ornee... Arjen Robben... woooooooooahhahaha!


Hubert von Goisern »Brenna tuats guat« (»Entwederundoder«, 2011)

Kommentare:

  1. Da wir gerade bei Orrrnnneeeee und Fußball sind: Ich habe gerade erfahren das es in Hannover eine Robert Enke Straße gibt. Ohne Schienen. Wenn das mal keine Aufforderung an den einen oder anderen Spieler vom FC Dingsda ist, trotz vergeigten Finale in die Annalen einzugehen. So wie die gestern Abend auf dem Rasen rumlagen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass mal wieder Robert Enke erwähnt! Was war das doch damals tränenrührig und das ganze Bohei (jaha, auch das darf nicht vergessen werden) von wegen, wir müssen über Depression reden, Burn Out darf kein Tabu sein und Robert, wir werden dich nie vergessen. Hach!

      Aber glaub mir, ein Knilch wie Robben würde sich eher verewigen in dem er in siedendes Gold pringt, als hinter den nächsten Bus. Er war es ja auch nicht allein. Wer 120 Minuten kaum Tore schießt (bei gefühlten 666 Chancen), der kann sich am Ende noch so auf dem Rasen wälzen, nutzt alles nichts.

      Immerhin, Gomez hatte selbst nach Elfmeterschießen immer noch die Haare schön.

      Und ich Pfosten hab dafür auf die Blaue Nacht in Nürnberg verzichtet. Nach dem Showdown in München kamen die Massen dann schon wieder mehr oder weniger besoffen (aber eher mehr) wieder zurück. Auch gut, denn das Hotelzimmer der GSG666 liegt im Erdgeschoss direkt an der Stadtmauer. Hatte ich also auch noch was davon...

      Wenigstens ein Grund heute etwas herumzustänkern, hehe...

      Löschen
    2. Und jetzt bangt die Nation um den psychischen Zustand der Nationalelf. Ob sie nach so einer Niederlage einer EM gewachsen sind. Wahrscheinlich werden jetzt Psychos aus den Staaten eingeflogen, um die zarten Seelen wieder aufzurichten. Dabei gibt es seit 6000 Jahren ein bewährtes Mittel der alternativen Menschenführung, zur Stressbewältigung und zur nachhaltigen Motivation: Auspeitschen und dann drei Wochen hungern lassen. Mein Gott, die spielen nur Fußball! Was soll die Kirsche die im Lidl an der Kasse geknechtet wird dazu sagen? Die muß echt arbeiten und die fragt keiner ob sie der EM mit volltrunkener Kundschaft gewachsen ist.

      Löschen
    3. Und ob sie danach die Haare noch schön hat. ;o)

      Löschen
  2. Oh! I'm sorry for Bayern... I think that they had won! My boyfriend and my brother in law also wanna Bayern win! (Really I didn't watch football, I was reading xDDD)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. No need to be sorry! Believe me, reading a book was better than watching this... And who doesn´t get a goal more while having chances (100:1) can´t be a winner. However, it´s only football. In some weeks we will see the EM and then the winners will be from Cartagena, hehe...

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)