04.12.2011

digitales, herbsliches, weihnachtsmärktliches und anderes

Nun, da es draußen, nach wochenlanger Sonnendürre, endlich mal herbstgrau geworden ist, sollte man sich mal folgendes Video reinpfeifen. Es stammt von Tanguy Louvigny und wurde wohl mit irgenwelchen Kameras aufgenommen und digital verfeinert. Genaueres liest man auf seiner Homepage.



Sehr schön!

---

Außerdem noch drei Bilder aus der Kunsthofpassage in der Dresdener Neustadt. Unscharf und nichtssagend (LoFi rules!). Kann man jedenfalls empfehlen: kleiner, schnuffeliger Weihnachtsmarkt in ohnehin schon gediegenem Ambiente. Geht wohl noch bis Dienstag oder so...


So, gut für heute. Später wird sich ein Kleinsttruppenteil des Channel666 nach Altkötzschenbroda bewegen, ehe man dort alle Glühgetränkevorräte alleine austrinkt. ;o) Jingle bells... bis neulich!


Kiske/Somerville »Nothing Left To Say« (»Kiske/Somerville«, 2010)

Kommentare:

  1. Frau Rot-Weiß-ErfurtSo. Dez. 04, 11:49:00 vorm.

    Vergiß den Regenschirm ni, sonst wird der Glühwein dünne. Schönen zweiten Advent.

    AntwortenLöschen
  2. Zwei Dinge, die du wissen solltest: a) sind wir dermaßen dark, dass uns der Regen kaum sieht und b) falls doch, cool genug, so dass er als Schnee runterkommt! ;o)

    Dir auch nen schönen zweiten Advent!

    AntwortenLöschen
  3. Frau Rot-Weiß-ErfurtSo. Dez. 04, 12:12:00 nachm.

    Na dann wünsch ich frostige Freuden *g*.
    Ich hoffe, dass es am Nachmittag ein wenig trockener vom Himmel aus wird. Der Weihnachtsmarkt in Weinböhla ruft.

    AntwortenLöschen
  4. Aufs Beste hoffen und aufs Schlimmste gefasst sein! ;o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)