13.08.2013

Du nimmst nichts mit



Im Westen Dresdens saß ein Kobold in einer Astgabel. Erkennungsmerkmale: Mütze, Gitarre. Krakelte, nein, performte so vor sich hin. Da kam der werte Kollege til_o. (ja, genau der, der Buntspecht und Eichelhäher beinahe am Geruch auseinander halten kann) zufällig mit der gesamten Wucht der ihm zur Verfügung stehenden digitalen Aufnahmetechnik vorbei und dokumentierte diese Erscheinung. Grund genug (abgesehen davon, dass der Plan, das Weltnetz zu überfüllen, immernoch erbarmungslos vorangetrieben wird), das Ganze anschließend zu verplingplongen! ;o)

Octapolis feat. Kobold »Du nimmst nichts mit« (2013) ;o)

Kommentare:

  1. Eine Mütze in Dschungeltarn. Seine Tarnkappe sozusagen. Darauf legt der Kobold großen Wert. *g

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf dem Bild hat er sie auf. Sie tarnt ihn so gut, das man ihn im roten Quadrat kaum erkennen kann! ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)