07.03.2010

Längst vergessene Feiertage (schon der 2. diesen Monat)

Den Damen im allgemeinen, Angehörigen und Kanalmitarbeiterinnen im speziellen: Alles schöne zum internationalen Frauentag!

Und als Weggucker noch was gaaanz schnuffiges. Die Herren Ridgeley und Michael in weißen Badehosen... huar!


Wham »Club Tropicana« (»Fantastic«, 1983)

Kommentare:

  1. Von mir auch alles gute zu diesem Feiertag, obwohl mir der tiefere Sinn verborgen bleibt. Beim Gegenstück dem "Männertag" der ja aus einer kirchlichen Zweckentfremdung entstand ist der Tagesablauf viel eindeutiger. Saufen mit Kumpels bis der Arzt kommt oder die Kotze sauer schmeckt. Danach sich von seiner Angetrauten um 16:30 aus dem Wald abholen lassen und den Donnerstag mit einem Eimer auf dem Sofa ausklingen lassen. Was für ein schöner Spaß, da können die Frauen bei "Frauentag" sicher noch nachlegen;))()=
    -Minimi

    AntwortenLöschen
  2. habe gerade auf irgendeinem radiosender eine längere ausführung darüber gehört, dass der heutige tag gar nicht so vergessen ist, wie ich dachte - er hat nämlich jubiläum. da ereifern sich dann einige, von der familienministerin ohne eigene familie über die promovierte, aber von ihrem alten offenbar vernachlässigten, ökomutter bis hin zur ddr-gegnerin haben alle was zu sagen. sehr uninteressant auch.
    da zitiere ich lieber nina ruge: alles wird gut!
    zum herrentag gibt es eine kleine parallele, die da wäre, dass die herren, die die mutti das ganze jahr mit ignoranz strafen, zu frauen- (mutter- oder valentins-)tagen zum parfümdiscounter schnellen um nach kirchlichem usus buße zu tun und sich für die restlichen dreihundertpaarundsechszig tage frei zu kaufen. umgedreht lässt die mutti nur den vati an seinem ehrentag von der leine, der sich das ganze jahr an solcher vom biere fernhalten lässt.
    wie auch immer, ich trink jetzt ein likörchen, auf alle, die mehr brust haben, als ich, dicke männer also eingeschlossen - das ist dann wahre gleichberechtigung. ;o)
    -octapolis

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich bin ja so gerührt. Mir erschließt sich der Sinn des Ehrentages auch nicht wirklich, aber ich werde sehr gerne begratuliert ; )

    Besten Dank an die werten Herren

    AntwortenLöschen
  4. aber immer gerne doch. für die schönsten soll doch gerade hier immer ein platz der herzenswärme sein. ;o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)