03.10.2010

Der Republik ein Trulala!

Halbzeit! Unsere alte Republik hielt gerade mal 40 Jahre. Davon hat die neue schon wieder die Hälfte geschafft. Respekt! Und so können wir uneingeschränkt bloggen, konsumieren, Westgeld zählen usw. usf... ein Traum!

Darauf die Tasse gen Himmel!


Udo Lindenberg »Hoch im Norden« (»Daumen im Wind«, 1972)


Bin dann mal weg. Wie schon erwähnt, vielleicht gibt es ein bisschen WLAN unterwegs, ansonsten sieht man sich in einer Woche! Adios muchachos!

(Um die Sache richtig schmierig zu gestalten, sollte an dieser Stelle der Text von Katja Ebsteins »Abschied ist ein bisschen wie Sterben« abgesungen werden. Kennt doch hoffentlich jeder, hehe...)

Kommentare:

  1. Na,denn: Gute Erholung! Da de Bazis auch bei de Borussen aus'nen Pütt eine aufń Hintern jekricht habben,brauchste wohl auch 'ne Auszeit. Oder?
    Uns Udo - Mensch, waren wir jung, naiv und voller Ideen. och im Norden,'72; hat mich damals nicht so angemacht. Später schon. Man wird älter,gelle!

    AntwortenLöschen
  2. ja, später ist man immer älter, hehe...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)