24.07.2012

Quak!

Auf Friedhöfen sieht man nicht nur Grabsteine, wenn man Glück hat auch Tiere. So saß auf dem kürzlich erwähnten Waldfriedhof in Gohrisch dieser Kamerad und verweilte für ein paar Fotos auf blühendem Grabschmuck. Dankeschön, Frosch! ;o)


Simon Dupree & The Big Sound »Day Time, Night Time« (»Without Reservations«, 1967)

Kommentare:

  1. ... obwohl er ausgesprochen lecker ausschaut. Schönes Bild. Bei mir in der Heimat präsentieren sie sich ja nie so hübsch, benehmen sich dafür aber wie Dschingis Khan und seine Gesellen. Tja, man kann nicht immer Glück haben...
    liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein älterer Mitbürger pflegte immer zu sagen: »...Benehmen wie die Skythen...«. ;o)

      Tja, im Märchenwald sind die Viecher nun mal größer und bunter. Sprechen die auch?

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)