21.10.2012

Frontpost #1: Grüezi!

Das momentane Abenteuer führte mich heute in die Schweiz, nach Zürich. Als erstes gilt es natürlich die Sprachbarriere zu überwinden. Witzigerweise wird man eher verstanden, als man selber versteht. Was wiederum seltsam ist, da man zum einen aus dem Tal der Ahnungslosen kommend gern mal den tschechischen Sprachäquator streift und sich somit auf der sicheren Seite wähnt... wie auch immer, das wird sich in den nächsten Tagen trainieren lassen.

Immerhin heute mit einem Aufzug gefahren, in welchen mit Edding Dynamo 1953 geschmiert war. Heimat, wohin man geht, ein bisschen zumindest.

Was noch? Ach ja, Döner umgerechnet knapp 10 Euronen, ne Analogkäsepizza 12, ein halber Liter schweizerischen Bieres dazu (aus der Dose, Selbstbedienung) zwischen 3,50 Euro bis... ich konnte es nicht verstehen. ;o)

Wie auch immer, die nächsten Tage gibt´s an dieser Stelle ein paar Bilder und Eindrücke, wenn die Technik durchhält. Und nun, gut´s Nächtle!


Wytch Hazel »The Truth« (»The Truth«, 2012)

Kommentare:

  1. Analogkäse? In der Schweiz? Die Eidgenossen spinnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so weit ist es gekommen. Wahrscheinlich die Krise. Finanz und Käse händchenhaltend am Abgrund.

      Löschen
  2. Ja, Gruezi nach Züri! Have a good time in Switzerland. Aber denke daran: Nicht falsch parken und genug Fränkli einstecken, es wird sonst sehr teuer! Dürfen Deine Fans mit Bildmaterial rechen? Wäre prima. Ich kenne " Züri " noch gut aus den " wilden " 70ern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und genauso sieht es heute noch aus. 70er an jeder Ecke... Mal sehen, morgen geht es in die Kulturspur. Da wird es sicher besser. Dann auch schöne Bilder! ;o)

      Löschen
  3. Was the beer good, at least?
    Have a great time!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beer around 3,50 for a can MUST be good! ;o)

      they have some good stuff in switzerland, but not too much, because this is a small country (view from germany, haha).

      Löschen
  4. For 3,50 beer must be good and should be served by a Swiss girl with nice body ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, dream on! self service. if you want a swiss girl for serving a beer, you have to pay more... ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)