22.10.2012

Frontpost #2: hmpf!

So richtig schöne Bilder kann ich heute noch nicht präsentieren, war heute eher schräg durch weniger schöne Gegend unterwegs. Hunderte asynchron geschaltete Ampeln, dazwischen unnatürlich viele Blitzer in alle Richtungen und seltsam verwobene Straßen. Da ist man froh, wenn man mit der Straßenbahn fahren kann. So lange, bis diese überfüllt ist, wie ein Flüchtlingsschiff im Mittelmeer. Dann läuft man. Inmitten abgewetzter 70er-Jahre-Architektur oder (pseudo-)futuristischen Glas-, Beton- und Lichtinstallationen.

Knabe verwirrt... ;o)

neue und alte Architektur Hand in Hand... menschenleer

armes Vieh, mitten in der stinkigen Stadt

nicht so teuer, wie Lebensmittel: die Glocke

 
zwischen Moderne und 70er-Jahre-Chic: WLan! ;o)


J. B. O. »Osama« (»Head Bang Boing«, 2oo7)

Kommentare:

  1. Und was ist das da oben? Ein Einkaufszentrum mit Wartezone?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine ehemalige Gießerei, jetzt hipper Sammelpunkt für hippe Läden. Sonntag keine Leute da, heute zum Montag auch nicht. Investruine.

      Löschen
  2. Nu mach' ma bissl hinne... Von wegen "keine schönen Bilder"... Dokumentarisch arbeiten, einfangen die Tristesse, Bildsprache finden, Abgründe, Gegensätze, Ambivalenzen Alter!
    Sonn'offgänge und blauen Himmel kann jeder.
    ;o)
    Kwark das, besten Gruß an die Front! und durchhalten
    /ik[k|e]_

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Junge, ich freiwillig in der überfüllten (sieht man gerade nicht), siedendheißen Glocke, ein Hoppa hinter Gittern, ein Einkaufszentrum wie im Zombiefilm, das ist mehr Tristesse, als mein feingliedriger Charakter gewöhnt ist. Ich bin Ästhet, verflucht! ;o)

      Aber gut, ab morgen fang ich ein, was das Zeug hält. Und mache Bildsprache. Vielleicht verstehe ich dann hier mal jemanden... ;o)

      Guts Nächtle!

      /Ambivalutz

      Löschen
    2. Genau. Stimmungen einfangen. Wie beschmieren die eigentlich ihre Wände? Weltverbesserungs- oder Frustparolen? Im Schwyzerdeusch, mehrsprachig oder in einem orthografisch korrekten Deutsch?

      Löschen
    3. ein bisschen buntes graffittim sonst wenig geschmiere. wahrscheinlich weil´s verboten ist und sonst teure fränkli kostet.

      apropos parole: heute einen schreihals in der stadt gesehen, der den herrn gepriesen hat und dafür was gegen homosexuelle, abtreibung, sünde im allgemeinen und den hochnebel im besonderen hatte. aber sonst hatte er keine sichtbaren behinderungen. ;o)

      Löschen
    4. Bischof Mixa? Einer von den Pius Brüdern oder war es Ratze persönlich?

      Löschen
    5. Oder ein krisengebeutelter Manager. Hoffentlich nicht der von Dynamo, hmpf... ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)