12.02.2013

Year Of The Goat: Spirits Of Fire



Keine Ahnung, warum neue Bands, die irgendwie retrohartrocken scheinbar ausschließlich aus Schweden kommen. Vielleicht liegt es daran, dass die Frauen dort ständig halb nackt durch die Botanik sausen (sieht man z. B. im aktuellen Video), oder an was auch immer. Year Of The Goat seien auf jeden Fall jenen, die mit dieser Art der Musik keine Probleme haben (oder als Kind mal ein paar Runden auf einer Blue Oyster Cult-LP mitgefahren sind) wärmstens ans finstere Herz gelegt! ;o)


Year Of The Goat »Spirits Of Fire« (»Angels Necropolis«, 2012)

Kommentare:

  1. Uh ich hatte beim Klicken schon mit Death Metal gerechnet XDDDDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausgerechnet hier? Neiiiin, wer wird denn...? ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)