19.12.2012

Pizza Pizza // Olsen Olsen

Fast live (also eben nicht live, nur abfotografiert, aber immerhin) aus dem Vorhof der kulinarischen Hölle: Wir basteln uns eine Pizza!

Schmeckt gut, enthält Vitamine und alles, was der Medizinmann um diese Jahreszeit sonst noch empfiehlt. Und wenn das Nudelholz kaputt (eventuell am Kopf zerschellt?) ist, oder man gar keins hat - die Getränkeindustrie hilft mit Halbliterlanghalsglasflaschen. ;o)


Außerdem spielen Sigur Rós im Sommer 2013 in Dresden in der Jungen Garde. Und nun ratensema, wer alles Karten hat!? ;o)


Sigur Rós »Olsen Olsen« (»Ágætis byrjun«, 1999)

Kommentare:

  1. Ach, lecker war das. Und was Sigur Ros angeht... ich verrate nix :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, weil: dann erfährt´s auch niemand. ;o)

      Löschen
  2. Ich dachte, Sigur Ros kann man nur genießen, wenn es draußen knapp über dem Gefrierpunkt kalt ist und man sich dabei auf Spitzbergen befindet, umgeben von betroffen guckenden Hardcore Ökos in Jack Wolfskin Klamotten.
    Thunfischpizza mit frischen Algen ist dazu allerdings die erste Wahl. *g

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir wollen uns ja nicht unsere zarten Ärsche abfrieren! Klamotten mit Tatze werden am Eingang des Großen Gartens schon von geschulten Kontrollettis beschlagnahmt. Und: Thunfisch mit Algen machen zarten Arsch, ich weiß es, habs gegessen! ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)