27.12.2012

Trinitatisfriedhof


Ein bisschen was quadratisches vom Trinitatisfriedhof in Dresden Johannstadt... ...Sollte ich die nächsten Tage nichts von mir hören lassen (glaub ich zwar nicht, aber wissen kann man es auch nie, hehe), wünsche ich an dieser Stelle schon mal allerseits einen guten Rutsch und so weiter. Auf ein nächstes... ;o)

Happy new year everybody & Cheers! ;o)

Darkthrone »I en hall med flesk og mjød« (»Transilvanian Hunger«, 1996)

Kommentare:

  1. Hast du Schwarz als Hintergrundfarbe angeklickt?

    Ich glaube es übrigens auch nicht. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, irgendwas ist seltsam, auch mit Carl Schlüter. Aber im Zweifelsfalle ist es Kunst! ;o)

      Bis neulich!

      Löschen
    2. Hintergrundfarbe = transparente, ausgesparte Farbe. bis denne!

      Löschen
  2. Hat dir jemand die Tastatur versteckt oder schämst Du Dich immer noch? Ich wünsch Dir nen beschwerdefreien Jahreswechsel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Octa on Tour. Abenteuersafari.

      Löschen
    2. Ich steh in der Blüte meines jungen Lebens, da hat man von Haus aus keinerlei Beschwerden! ;o)

      Löschen
  3. Und bitte triiiinkt nicht so viel...
    Nicht zu vergessen kombinatorische Geburtstagsgrüße... Und wenn alles gut geht werden wieder Rekorde gebrochen, und 2013 ist schneller rum als jedes Jahr vorher.
    Vielleicht erleben wir sogar den Übergang von der endgültig unsteigerbaren Komplexität hin zur Singularität. Das müsste "flopp" machen, so ähnlich wie ein Böller der verreckt, hrhr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schnell wird´s nicht vorbei sein und außerdem wird 2013 das Jahr der hausgebackenen Kulturrevolution. So viel steht jetzt schon fest.

      Und Übergänge wird es geben. In Mengen!

      Viel trinken? Nicht doch. Nur die ärztlicherseits empfohlenen Maximalmengen. Ehrensache!

      Cheerio!!! ;o)

      Löschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)