23.09.2011

Frontpost V

Letzter Tag in Bremen, leider. Hier fühlt man sich schnell wohl. Heute noch ausgedehnt durch´s Grün flaniert, Werdersee und Bürgerpark, dort sogar noch ne Partie Minigolf verloren (peinlich...).

Hier noch schnell was befremdliches... (wahrscheinlich aus der beliebten Rubrik »Frieden schaffen ohne Waffen«)

Zwischen 20 und 8 Uhr darf man in Bremer Parkanlagen keine Waffen mit sich führen. Davor und danach ist allerdings zwischen Waffen-SS und Ninja-Schwadronen kaum Platz. Erzählt man sich zumindest. ;o)

Mehr gibt es vorerst nicht zu berichten, eine kleine Fotonachlese wird es dann zuhause noch mal geben, habe gerade keinen Bock Tonnen von Bildern zu sichten. Außerdem ist es schon spät und der Schönheitsschlaf ist zwar kaum nötig, aber dennoch heilig, hehe...


Goldfrapp »Ooh La La« (2005)

Kommentare:

  1. Gut, da darf ich also da oben nicht auf Spielplätze gehen. Zumindest tagsüber nicht. Oder ich lasse meinen Verstand am Eingang liegen. *gggg* ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein wacher Verstand ist sehr wohl ne scharfe Waffe. Umkehrschluß: Krieg verhindern mit ohne Verstand. ;o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)