19.05.2011

Totally Ejbeäm!

Als Gruß, an alle, die heute Geburtstag haben, oder sonst irgendeinen grund haben, um tanzen zu können. ;o)


EkoBrottsMyndigheten »Totally Ejbeäm!« (»Alla Tiders Bodykalas«, 2010)

Nun ist es aber spät, also dann, guts Nächtle. Morgen ist auch wieder ein Tag...

PS: Gruß auch an den zehnten, dem es nicht peinlich war, sich als Leser zu outen, hehe...

Erhielt dann noch zum Thema tanzen den Link zu folgendem Video, welches zugegebenermaßen so was von sehenswert ist! ;o) Da geht der Freitag gut los... Danke, Zaza!


Kult »Gdy nie ma dzieci«

Kommentare:

  1. Guck mal, auch fein zum Tanzen: http://www.youtube.com/watch?v=I8NcELiIMHg&feature=list_related&playnext=1&list=AVGxdCwVVULXfs0A5jaF7ol9vjqu9cAZp2

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll, das läuft gut rein, akustisch, aber auch optisch. Habs gleich dem Post hinzugefügt. Soll noch mal einer sagen, junge Menschen hätten keinen Geschmack!

    AntwortenLöschen
  3. Bitte, Bitte :o)) ... eine meiner Lieblingsbands ...

    Ach, wenn DU hier schon vom Alter sprichst ... wie alt bist Du denn? Und wer von uns beiden ist jung??? ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Von außen 18+, Leberwerte wie eine 12jährige, aber Augen wie ein Rentner... hehe. Sagen wir mal so: Wenn z. B. die Roten Gitarren friedlich neben Marduk im Plattenregal stehen (dann ist es nicht alphabetisch sortiert, ich weiß), aber wie alt ist man dann? Eben, [alteBinsenweisheitBlinkerAN] so alt, wie man sich fühlt[alteBinsenweisheitBlinkerAUS]. Mit jung warst aber in diesem Falle du gemeint... ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Gibt es Menschen, die Platten alphabetisch sortieren?
    Aber die Tatsache, dass Du noch Platten hast .... bedeutet ein gewisses Alter. Jetzt würde ich gern noch wissen, ob Du auch einen SplattenSPIELER hast ...

    Danke für das Kompliment. Übrigens. Dann behalte ich mal besser für mich, dass in meiner Plattensammlung (die sortiert ist nach der Relevanz der Benutzung = ja, auch der Spieler steht hier rum) so einige Schmankerl hocken. ;o))

    AntwortenLöschen
  6. Wenn wir schon dabei sind, die digitalen Tonträger sind bei mir alphabetisch sortiert, das Vinyl nach Themenblöcken und dort auch halbwegs alphabetisch. Plattenspieler logischerweise vorhanden, sonst wären die Platten unsortiert im Keller oder sonstwo.

    ...Bilderrätselrategott...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)