10.04.2011

Marusha und der Gotteskrieger




De Klootzakken »Dominee Dimitri (Ach Man)«
(»Dominee Dimitri 2004«, 2004)


Schönen Sonntag zsamm! Vielleicht begegnet man sich bei diesem Sportmützenwetter irgendwo in der Natur... wohl eher nicht... ;o)

Kommentare:

  1. Beim Scheitan! Dieser leicht latinisierte tschechische Akzent – weiß du, wer da sitzt? Das ist doch der alte Sack persönlich! Der braucht Nachschub an halbwegs vernünftigen Seelen, sonst würde er hier nicht die PR-Schiene fahren. Naja, immer nur Christen, daß würde mir auch zum Hals raushängen.

    AntwortenLöschen
  2. Housemuziek maakt jongeren kapot

    AntwortenLöschen
  3. @til_o.: Meinst du, das ist Jesus´ Opa, oder so was (wäre ja dann der Vater von Ratzes Vorgesetztem)?

    @a: House Muziek is van de Duivel! ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Tja, es ist wohl wie im irdischen Leben: Ist die Karre erst im Dreck, muß der Opa es richten.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)