13.04.2011

Vienna calling... (Frontpostheiminsreich)

Nu prima... Da ist man ein mal in Wien; es schifft (will es nicht vornehmer ausdrücken, regnen wäre sicher salonfähiger, trifft aber nicht die belastende Dauer und die niedrige Temperatur des Niederschlags) und, ja, wie gesagt, es ist kalt. Noch schlimmer, der vielgerühmte Schmäh erweist sich, zumindest im gastronomischen Bereich als unsichtbar. Wie auch immer, Prater und Stephans-Dom sehen, Tafelspitz essen als Teile der Vienna-to-do-list sind wenigstens abgehakt.

Guts Nächtle... und wie P. Cornelius sagte: Mitm Schmäh geht leider net alles... ;o)


Falco »Vienna Calling«

Kommentare:

  1. video wieder mal in D nicht verfügbar :/

    ich wünsche noch viel spaß in wien!
    hier ist das wetter übrigens genauso beschissen. meine profi-vermesserklamotten waren gestern zum allerersten mal durchgesifft und dabei haben wir nichtmal überstunden gemacht. ><

    AntwortenLöschen
  2. Als Reisekader und Auslandskorrespondent des Channel666 müßtest du eigentlich als Metropolis auf Sendung gehen.

    AntwortenLöschen
  3. Hoho,haha, wie der bezahlte Studiogast es sagt,wenn ein genormter Kalauer von den überbezahlten Kommedianten gebracht wird. Nix ist´s mit "Vienna calling". Dieses Viedo wird in der BRD nicht freigegeben. Schade, weil ich doch mal hören wollte, ob es etwas mit " London calling " gemeinsam hat.
    Im übrigen:
    Viele Grüße aus HB an den Gast-Wiener

    AntwortenLöschen
  4. @p.: der spaß kam beim essen dann doch noch, hehe... in verkehrsorange?

    @t.: und wenn ich mit muammar einen gekelcht habe, kann ich mich sogar tripolis nennen...

    @l.: hat mit london calling nichts gemein (hörste im nächsten post), erschien mir aber als so was von passend zu einem blogeintrag aus der österreichischen hauptstadt.

    AntwortenLöschen
  5. natürlich verkehrsorange. aber nicht ganzkörper, nur die weste. der rest normale outdoorklamotte. und das schlimmste ist, dass man durch die weiblichen rundungen in den dingern (warnwesten) üüüüüüübelst kesselig aussieht. mindestens 100 mal schwerer als in wirklichkeit. also nicht zu übersehen.

    AntwortenLöschen
  6. Deshalb heißen die Dinger auch Warnweste. *g* Wo bekommt man die her? Ich brauche 6 Stück davon.

    AntwortenLöschen
  7. @p.: sexy! ;o) muss man relativ sehen, mode ist, was man draus macht...

    @t.: passend zu deinen rucksäcken?

    AntwortenLöschen
  8. Ja, aber von dem Gedanken mußte ich gestern Abend durch Androhung und Anwendung roher Gewalt gegen mich und meiner sensiblen, zarten Seele wieder Abstand nehmen.

    AntwortenLöschen
  9. Wehr dich, auch wenn es deiner feingliedrigen Seele schwerfällt! ;o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)