10.02.2019

Cmentarz Rakowicki // Część druga



Der Friedhof Rakowicki wurde 1801 gegründet (das erste Begräbnis fand erst zwei Jahre später statt) und ist heute einer der größten der Stadt. Irgendwo kam mir sogar die verwegene Einschätzung, der Friedhof sei der Père Lachaise Krakaus, unter. Auf jeden Fall ist die Anlage ziemlich groß, man sollte Zeit mitbringen, wenn man vorhat, nicht die Hälfte zu verpassen...



// Część czwarta

Marina »Handmade Heaven« (»Love + Fear«, 2019)

Kommentare:

  1. What a beautiful old cemtery you went around, amazing monuments.
    https://thechurchexporer.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Da unsere Nachbarn ja überwiegend dem katholischen Glauben frönen, gehört diese opulente Grabkunst dazu? Prima Bilder!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für´s Gespräch! ;o)